Herzlich willkommen auf der Internetseite des Bündner Orientierungslauf-Verbandes!

News

13. September 2017: Die Zwischenrangliste des Bündner OL Cup nach dem vierten Lauf ist aufgeschaltet.

15. August 2017: Die Zwischenrangliste der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft ist aktualisiert.

07. August 2017: Am Sonntag sind in Flims die Bündner Meister 2017 erkoren worden. Dies sind: Luisa Gartmann (D10), Raphael Vetsch (H10), Gina Wilhelm (D12), Elia Gartmann (H12), Lynn Wilhelm (D14), Jérôme Tschenett (H14), Delia Giezendanner (D16), Simon Rüegg (H16), Elena Schuler (D18), Curdin Luzi (H18), Cornelia Camathias (DAL), Flavio Poltéra (HAL), Bea Auer (D35), Thierry Jeanneret (H35), Angela Zindel (D45), Marcel Ruppenthal (H45), Margrit Wyss (D55) und Silvio Sauter (H55). Herzliche Gratulation!

17. Juni 2017: Die Zwischenrangliste des Bündner OL Cup nach dem dritten Lauf ist aufgeschaltet.

10. Juni 2017: Die Ausschreibung des Davoser Abend OL ist aufgeschaltet.

19. April 2017: Die Zwischenrangliste des Bündner OL Cup nach dem zweiten Lauf ist aufgeschaltet.

06. März 2017: Die Zwischenrangliste des Bündner OL Cup nach dem ersten Lauf ist aufgeschaltet.

17. Februar 2017: Die Ausschreibung des Bündner OL Cup ist auf der Seite des Bündner OL Cup aufgeschaltet.

17. Februar 2017: Im Hinblick auf die neue Saison hat der Vorstand des BüOLV das Reglement Jugendmeisterschaft in einem Punkt ergänzt, da in gewissen Wertungsläufen keine Alterskateogiren ausgeschrieben sind (z.B. OL für alle, Bündner Cup). Das neue Reglement findet man auf der Seite der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft.

17. Februar 2017: Der BüOLV Vorstand hat an der letzten Vorstandssitzung beschlossen, dass der Lauf des Bündner Weekends vom Sonntag 6. August 2017 in Flims als Bündner Meisterschaften gilt. Als Meisterschaftslauf wurden dabei die Kategorien DAL und HAL bezeichnet. Zu den Meisterschaftsläufen zählen weiter die folgenden Junioren- und Seniorenkategorien: D/H 10, D/H 12, D/H 14, D/H 16 und D/H 18 sowie D/H 35, D/H 45 und D/H 55.

15. Januar 2017: Der BüOLV hat zusammen mit der OLG Chur ein neues Nachwuchskonzept ausgearbeitet, welches ab 2017 gültig ist. Die zwei Stufen Nachwuchskader und Talentgruppe werden auf Ebene des Verbandes betrieben.

15. Januar 2017: Die Läufe der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft sowie des Bündner OL Cup fürs 2017 sind nun bekannt.

02. November 2016: Im Zeitdruck der Rangverkündigung vom letzten Samstag sind bei der Berechnung der Bündner-Cup-Rangliste Fehler unterlaufen. Dies führte dazu, dass irrtümlicherweise leider die Reihenfolge nach dem vierten Lauf, anstelle der Gesamtrangliste angezeigt wurde. Die Ergebnisse des Schlusslaufes führten noch zu einigen Veränderungen auf den preisberechtigten Rängen 4 bis 15; das Podest blieb aber (glücklicherweise) unverändert. Herzliche Gratulation an Elia, Flavio und Simon. Die Schluss-Rangliste ist unter Bündner OL Cup zu finden.

30. Oktober 2016: Herzliche Gratulation an Eliane, Lynn, Delia, Livia, Anja, Flurin, Elia, Simon und Marius, welche die Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft in ihrer Kategorie für sich entscheiden konnten.

25. September 2016: Die Zwischenrangliste der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft nach sechs Läufen ist aufgeschaltet.

28. August 2016: Die Zwischenrangliste der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft nach fünf Läufen ist aufgeschaltet.

25. August 2016: Die Rangliste des Bündner OL Cup nach vier von fünf Läufen ist aufgeschaltet. Der Sieger steht zwar schon fest, aber dahinter ist noch alles möglich. Es bleibt also spannend für den Schlusslauf, der am 29. Oktober in Davos stattfindet.

07. August 2016: Die Zwischenrangliste der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft nach vier Läufen ist aufgeschaltet.

27. Juli 2016: Die Zwischenrangliste des Bündner OL Cup nach drei Läufen ist aufgeschaltet.

08. Juli 2016: Rücktritt von Mix Sieber als Trainerin des NWK GR/GL

In den letzten Tagen hat Mix dem Vorstand des Bündner OL-Verbandes sowie den Athletinnen und Athleten des Nachwuchskaders GR/GL mitgeteilt, dass sie wegen unterschiedlichen Auffassungen bezüglich ihrer Funktion und Aufgaben auf Ende der Saison 2016 als Trainerin des Nachwuchskaders zurücktritt. Das Sommerlager 2016 des NWK findet wie geplant statt; ebenso wird Mix das Kader am Jugendcup und am PISTE-Tag betreuen. Der BüOLV-Vorstand dankt Mix bestens für ihren grossen Einsatz für das Nachwuchskader und wünscht ihr beruflich und privat alles Gute.

Da das Führen des Nachwuchskaders zu den Aufgaben des BüOLV gehört, ist der BüOLV-Vorstand daran eine Nachfolgelösung zu finden.

02. Juni 2016: Das Reglement sowie die Zwischenrangliste des Bündner OL Cup sind aufgeschaltet.

28. Mai 2016: Der 2016 erstmals ausgetragene Bündner OL Cup hat eine eigene Seite bekommen.

04. Mai 2016: Der OL für alle vom 30. April zählte als erster Wettkampf zum Bündner OL Cup 2016. Die Zwischenrangliste ist nun aufgeschaltet.

04. Mai 2016: Am 1. Mai sind in Roveredo die Bündner Meister 2016 erkoren worden. Dies sind: Flurin Brenn (H10), Lynn Wilhelm (D12), Nicolò Infanger (H12), Delia Giezendanner (D14), Simon Rüegg (H14), Livia Giezendanner (D16), Anja Scherrer (D18), Jan Puntschart (H18), Véronique Ruppenthal (DAL), Flavio Poltéra (HAL), Ursi Ruppenthal (D35), Markus Wenk (H35), Angela Zindel (D45), Adrian Puntschart (H45), Margrit Wyss (D55) und Riet Gordon (H55).

14. Februar 2016: Die Läufe der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft 2016 sind bekannt: Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft.

14. Februar 2016: Die Bündner Meisterschaften 2016 finden anlässlich des TMO-Laufes vom 1. Mai in Roveredo statt. Weitere Informationen sind auf der Seite der Bündner Meisterschaften zu finden.

30. Oktober 2015: Mit dem Schlusslauf im Fürstenwald wurden die Bündner Meister sowie die Sieger der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft erkoren. Herzliche Gratulation den Bündner Meistern Laya Thoma (D12), Delia Giezendanner (D14), Livia Giezendanner (D16), Véronique Ruppenthal (DAL), Ursi Ruppenthal (D35), SungHee Kim (D45), Ursi Wolf (D55), Elijah Kühne (H10), Thomas Rüegg (H12), Marius Robinson (H14), Jan Puntschart (H16), Flavio Poltéra (HAL), Chris Kim (H35), Jörg Giezendanner (H45) und Riet Gordon (H55) sowie den Jugendmeistern Delia Giezendanner (D14), Livia Giezendanner (D16), Enjo Schnellmann (H12), Simon Rüegg (H14) und Florian Attinger (H18).

17. August 2015: Mit der Jugendmeisterschaft verfolgt der Bündner OL-Verband das Ziel, junge Sportlerinnen und Sportler der Kantone Glarus und Graubünden zur regelmässigen Teilnahme an OL-Wettkämpfen zu animieren. An der letzten Vorstandssitzung hat der BüOLV-Vorstand das bestehende Reglement in zwei Punkten ergänzt bzw. präzisiert, um dieses Ziel noch besser zu erreichen. Die Neuerungen sind auf der Seite der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft zu finden.

17. August 2015: Mangels anderer geeigneter Gelegenheiten fand im letzten Jahr die Bündner Meisterschaft erstmals zusammen mit dem Schlusslauf der Jugendmeisterschaft statt. Aufgrund des Angebots an regionalen OL im Kanton Graubünden hat der BüOLV-Vorstand beschlossen, die Bündner Meisterschaft 2015 wiederum zusammen mit dem Schlusslauf der Jugendmeisterschaft am Samstag, 31. Oktober 2015 im Fürstenwald durchzuführen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme. Einzelheiten können der Ausschreibung entnommen werden.

17. August 2015: Der Bündner OL-Verband erhält von der Migros Ostschweiz pro Lauf in unserem Gebiet einen bestimmten Beitrag für die Förderung des Nachwuchs- und Elitesports ausbezahlt. Nach der geltenden Vereinbarung sind mit diesem Beitrag erfolgreiche Nachwuchs- und Elitesportlerinnen und –sportler zu unterstützen, da diese Athletinnen und Athleten eine Vorbildfunktion ausüben und auf den OL-Sport aufmerksam machen. Die Voraussetzungen für die Vergabe findet man hier.

15. Februar 2015: Die Läufe der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft sind bekannt: Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft. Die Jugendmeisterschaft startet am 22. Februar mit dem Stadt-OL in Chur.

15. Februar 2015: Als erster und bislang einziger Kanton veröffentlicht Graubünden ein Jahrbuch zum Sportgeschehen. Co-Herausgeber ist der Bündner Verband für Sport. Im umfangreichen und bunten Jahrbuch finden sich nicht nur die Erfolge der Bündner Sportlerinnen und Sportler an den Olympischen Spielen in Sotschi und an Weltmeisterschaften, sondern auch die Top-Events in Graubünden. Der BüOLV berichtet dabei über das nationale OL-Weekend in Flims und Laax. Weiter enthält das Jahrbuch eine Liste aller Bündner Meisterinnen und Meister. Da die Bündnermeisterschaft 2014 nach dem Redaktionsschluss stattfand, sind hier die Angaben zu 2013 enthalten. Für bloss 45 Franken bekommt man einen reich bebilderten Überblick über das Sportjahr 2014. Mit dem Kauf des Jahrbuches können wir dazu beitragen, dem Sport in Graubünden auch künftig diese Plattform zu erhalten. Davon profitiert auch der OL, da wir so uns auch der Sportöffentlichkeit präsentieren und auf uns aufmerksam machen können. Mit der Ski-OL-EM (und Senioren-WM) auf der Lenzerheide sowie dem Weltcupfinal in Arosa kann der OL im 2015 ebenfalls zwei Top-Events präsentieren.

09. November 2014: Wer von den Migros-Fördergeldern profitieren möchte, muss sich bis am 31. Dezember 2014 bei Frank Schuler melden.

29. Oktober 2014: Herzliche Gratulation den verdienten Bündner Meistern Simon Rüegg (H12), Delia Giezendanner (D12), Elena Schuler (D14), Rolf Camathias (H16), Anja Scherrer (D16), Coni Meili (H18), Michelle Ruppenthal (D18), Chris Kim (H35), Ursi Ruppenthal (D35), Marcel Ruppenthal (H45), Seraina Denoth Steinauer (D45), Riet Gordon (H55), Margrit Wyss (D55), Flavio Poltera (HAL) und Véronique Ruppenthal (DAL).

29. Oktober 2014: Delia Giezendanner (D12), Anja Scherrer (D16), Rolf Camathias (H16) sowie Coni Meili (H18) konnten die Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft mit dem Punktemaximum für sich entscheiden. Die weiteren Sieger sind Florian Freuler (H12), Elena Schuler (D14) sowie Linda Puntschart (D16). Die Schlussrangliste ist hier zu finden: Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft

19. Oktober 2014: Der Saisonschluss 2014 naht bedrohlich. Dazu gehört traditionsgemäss auch der Schlusslauf der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft. Neu wird dieses Jahr gleichzeitig auch die Bündner-Meisterschaft ausgetragen. Es ergibt sich somit am Sonntag, 26. Oktober 2014 (zwischen 11:30 und 13:00 Uhr) eine Startgelegenheit für alle. Also nutzt die letzte Gelegenheit dieses Jahr, in unserer Region an einem Wettkampf teilzunehmen und schöne Preise (gestiftet vom Bündner OL-Verband) zu gewinnen. Weitere Informationen auf der Seite Bündner Meisterschaften.

31. August 2014: Die Ausschreibung der Bündner Meisterschaften vom 26. Oktober 2014 ist verfügbar.

25. Juni 2014: Veranstalter gefunden: Bündner Meisterschaften am 26. Oktober 2014
Ursprünglich beschloss der Vorstand des BüOLV, dieses Jahr keine Bündner Meisterschaft durchzuführen, da – abgesehen vom Prolog zum nationalen Bündner Weekend und einem Sprint der Tessiner – keine regionalen OL in Graubünden stattfinden. In der Zwischenzeit konnte eine neue Lösung gefunden werden.
Die Bündner Meisterschaften im OL finden nun am Sonntag, 26. Oktober 2014 im Rahmen des Schlusslaufes der Bündner-Glarner-Schülermeisterschaften in Domat/Ems statt. Somit können an diesem Lauf nicht nur die Jugendlichen, sondern auch die Seniorinnen und Senioren um Meisterschaftstitel kämpfen.
Herzlichen Dank an das Bahnlegerteam Wetzstein & Wetzstein, das sich spontan anerboten hat, auf die eigenen Titelchancen zu verzichten und die Meisterschaften in den Schlusslauf zu integrieren!

30. März 2014: Die Ausschreibung zum ersten Lauf der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft am 13. April im österreichischen Göfis ist auf der Webseite der OLG St. Gallen/Appenzell zu finden.

15. Februar 2014: Die Läufe der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft sind bestimmt.

15. Februar 2014:

Folgennde Athletinnen und Athleten sind für das Nachwuchskader 2014 selektioniert worden:

A-Kader
Camathias Rolf, 1998, Trimmis

B-Kader
Giezendanner Livia, 2000, Chur
Meili Coni, 1996, Chur
Puntschart Jan, 1999, Chur
Scherrer Anja, 1999, Landquart
Schuler Elena, 2000, Chur

C-Kader
Fischer David, 2002, Trimmis
Freuler Florian, 2002, Glarus
Giezendanner Delia, 2002, Chur
Puntschart Linda, 1996, Chur
Schuler Nadja, 2002, Chur
Schuler Nicolas, 1998, Chur

13. August 2013: Zur Zeit wird die Homepage überarbeitet. Wir hoffen, dass die BüOLV Homepage in Kürze in neuem Glanz erstrahlt.

25. Februar 2013: Das Kurz-Protokoll der Vorstandssitzung vom 1. Februar kann hier angeschaut werden.

07. Februar 2013: Der BüOLV hat seinen Verbandssportpreis 2012 an Carmen Strub verliehen für die erfolgreiche Ski-OL-Saison 2011/12, insbesondere für ihre ausgezeichneten Resultate im Weltcup und an den Europameisterschaften. Die Preisübergabe fand in Anwesenheit von Remo Cavegn (Präsident Bündner Verband für Sport) und Marcel Schiess (Präsident Swiss Orienteering) statt. Die Laudatio kann hier nach gelesen werden.

05. Februar 2013: Die Läufe der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft sind bestimmt.

17. Dezember 2012: Das Kurz-Protokoll der Vorstandssitzung vom 14. November kann hier angeschaut werden.

26. November 2012:

Das Selektionsgremium (Annemarie Sieber, Annetta Schaad, Frank Schuler und Marcel Ruppenthal) hat aufgrund der Selektionsrichtlinien des Nachwuchskaders GR/GL die folgenden Athletinnen und Athleten für die Kader selektioniert.

A-Kader
Camathias Cornelia, 1993, Trimmis
Ruppenthal Véronique, 1993, Domat/Ems
Kim Juno, 1995, Zizers
Camathias Rolf, 1998, Trimmis

B-Kader
Meili Coni, 1996, Chur
Ruppenthal Michelle, 1996, Domat/Ems
Puntschart Jan, 1999, Chur
Scherrer Anja, 1999, Landquart

C-Kader
Leuenberger Nicolas, 1996, Felsberg
Puntschart Linda, 1996, Chur
Schuler Nicolas, 1998, Chur
Giezendanner Livia, 2000, Chur
Schuler Elena, 2000, Chur
Fischer David, 2002, Trimmis
Giezendanner Delia, 2002, Chur

Wir gratulieren allen Selektionierten und wünschen für die nächste Saison viel Motivation, Freude und Erfolg!
Für das Selektionsgremium
Annemarie Sieber

03. November 2012: Die Schlussrangliste der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft 2012 ist hier zu finden. Herzliche Gratulation an die Sieger Livia Giezendanner (D12), David Fischer (H12), Anja Scherrer (D14), Rolf Camathias (H14), Michelle Ruppenthal (D16), Coni Meili (H16), Claudine Ruppenthal (D18) und Juno Kim (H18).

25. März 2012: Das Kurz-Protokoll der Vorstandssitzung vom 3. Februar kann hier angeschaut werden.

27. Februar 2012: Frank Schuler ist an der Mitgliederversammlung zum neuen BüOLV-Präsidenten gewählt worden. Er löst damit Pierluigi Schaad ab.

27. Februar 2012: Die Wertungsläufe für die Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft stehen fest.

27. November 2011: Das Kurz-Protokoll der Vorstandssitzung vom 7. November kann hier angeschaut werden.

6. November 2011: Die Schlussrangliste der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft 2011 ist hier zu finden. Herzliche Gratulation an die Sieger Anja Scherrer (D12), Jan Puntschart (H12), Andrina Däppen (D14), Nicolas Schuler (H14), Michelle Ruppenthal (D16), Claudio Rohrbach (H16), Véronique Ruppenthal (D18) und Erich Möller (H18).

18. September 2011: Die Rangliste der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft wurde nach dem gestrigen Lauf aktualisiert.

11. September 2011: Das Kurz-Protokoll der Vorstandssitzung vom 24. August kann hier angeschaut werden.

29. Mai 2011: Die frisch gekührten Bündnermeister heissen: Christian Scherrer (H10), Delia Giezendanner (D10), Jan Puntschart (H12), Livia Giezendanner (D12), Nicolas Schuler (H14), Andrina Däppen (D14), Claudio Rohrbach (H16), Michelle Ruppenthal (D16), Erich Möller (H18), Véronique Ruppenthal (D18), Adrian Puntschart (H40), Ursi Ruppenthal (D40), Riet Gordon (H50), Christine Sauter (D50), Margrit Wyss (D60), Flavio Poltéra (HAL) und Annetta Schaad (DAL). Herzliche Gratulation!

9. Mai 2011: Das Kurz-Protokoll der Vorstandssitzung vom 5. Mai kann hier angeschaut werden.

7. Mai 2011: Die Ausschreibung für die Bündner Meisterschaft vom 29. Mai 2011 ist im Bereich Bündner Meisterschaften zu finden.

7. Mai 2011: Der Glarner OL Tag (Lauf der Bündner/Glarner Jugendmeisterschaft) wurde auf den 22. Oktober 2011 verschoben.

Joomla templates by a4joomla